Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

29.03.2001 – 13:33

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Zusammenstoß bei Wendemanöver

    Schwelm (ots)

    Sprockhövel - Am 27.03.2001, gegen 18.20 Uhr, befuhr eine 39-jährige Schwelmerin mit einem PKW Mercedes die Mittelstraße in Richtung Gevelsberger Straße. Als sie in Höhe der Haus Nr. 84 an den rechten Fahrbahnrand heranfuhr und wenden wollte, übersah sie vermutlich ein nachfolgendes Motorrad Suzuki. Es kam zum Zusammenstoß. Hierbei erlitt der 38-jährige Kradfahrer aus Sprockhövel schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 13000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis