Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei nimmt Tatverdächtige vorläufig fest

Hattingen (ots) - Trickbetrügerin versucht Passanten wertlosen Schmuck zu verkaufen Am 18.02.2012, zwischen 11.10 Uhr und 12.00 Uhr, spricht eine Trickbetrügerin auf der Heggerstraße mehrere Passanten an Sie täuscht ihnen vor, dass sie einen Goldring gefunden habe und versucht ihn zu verkaufen. Zeugen verständigen die Polizei. Eine Fahndung wird eingeleitet. Gegen 12.50 Uhr wird die Tatverdächtige, eine 28-jährige rumänische Staatsbürgerin, auf dem Untermarkt angetroffen. Die Beamten nehmen die Beschuldigte vorläufig fest und bringen sie zur Polizeiwache.In ihrer mitgeführten Handtasche werden Bargeld und unechte Goldringe mit Prägung aufgefunden und sichergestellt. Weitere Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: