Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

04.01.2001 – 14:47

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Stoßstange beschädigt und geflüchtet

    Schwelm (ots)

    Ennepetal - Am 03.01.2001, gegen 17.30 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie auf der Straße An der Kirche gegenüber der Haus Nr. 3 ein silberfarbener PKW Audi gegen die hintere Stoßstange eines abgestellten roten PKW Seat Marbella prallte und diesen beschädigte. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Die Polizei ermittelt aufgrund eines abgelesenen Kennzeichens in Ennepetal. Der Schaden beträgt ca. 200 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis