Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Fußgänger gestreift

    Schwelm (ots) -     Sprockhövel - Am 08.12.2000, gegen 23:45 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Wuppertaler mit einem Pkw Opel die Kleinbeckstr. in Richtung Haßlinghauser Str. Im Vorbeifahren berührte er mit dem rechten Außenspiegel einen 31-jährigen Fußgänger aus Wuppertal. Als dieser ihn durch lautes Rufen darauf aufmerksam machte, fuhr der 19-jährige rückwärts und streifte dabei einen anderen Fußgänger, einen 28-jährigen aus Wuppertal. Nach kurzer verbaler Auseinandersetzung fuhr er weiter rückwärts in Richtung Wuppertaler Str., wendete in einer Einfahrt und beschädigte dabei einen geparkten Pkw VW Polo. Er fuhr zunächst weg, ohne sich weiter um die Angelegenheit zu kümmern. Als die Polizei zwecks Unfallaufnahme eintraf, stand der Pkw in der Kleinbeckstr. Der Fahrzeugführer konnte in einer nahegelegenen Gaststätte angetroffen werden. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Fußgänger wurden leicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden an den Pkw.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: