Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gegen Leitpfosten und Verkehrsschild gefahren

    Schwelm (ots) -     Herdecke - Am 08.10.2000, gegen 03.45 Uhr, befuhr ein weißer PKW Fiat Panda die Ender Talstraße in Richtung Gederner Straße, wobei er nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit drei Leitpfosten sowie einem Verkehrsschild kollidierte. Etwa 100 Meter weiter überquerte das Fahrzeug dann die Fahrbahn und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen eine ansteigende Böschung, wo er dann vor einem Transformatorhaus zum Stehen kam. Der Fahrer entfernte sich anschließend zu Fuß vom Unfallort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Der nicht mehr fahrbereite Fiat musste abgeschleppt werden. Weitere Ermittlungen gegen den noch unbekannten Fahrer dauern an. Der Gesamtschaden wird auf etwa 7000 DM geschätzt. Die Polizei erbittet Hinweise unter 02335/9166-7000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: