Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.09.2009 – 11:32

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Zeuge notiert Kennzeichen

Ennepetal (ots)

Am 22.09.2009, gegen 11.45 Uhr, streift der Fahrer eines Lkw Mercedes mit Anhänger bei einem Überholmanöver auf der Hagener Straße in Höhe des Talsperrenweges ein in Richtung Voerde fahrendes Kleinkraftrad einer 29-jährigen Hagenerin. Bei diesem Manöver kommt die Fahrerin zu Fall und zieht sich leichte Schürfverletzungen zu. Der Lkw Fahrer setzt jedoch ohne anzuhalten seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Ein Zeuge notiert sich das Kennzeichen, woraufhin die Polizei den 31-jährigen Fahrer aus Herne feststellt. An dem Kleinkraftrad entsteht ein Schaden von etwa 400 Euro.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis