Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hattingen (ots) - Am 26.08.2009, 18:57 Uhr ereignete sich in Hattingen an der Einmündung Höhenweg / Auf dem Bemberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 13jähriger Radfahrer aus Velbert schwer verletzt wurde.

Der Radfahrer befuhr die Straße Auf dem Bemberg und beabsichtigte in den Höhenweg abzubiegen. Im Einmündungsbereich wurde er vom PKW eines 50jährigen Mannes aus Heiligenhaus erfasst, welcher den Höhenweg in Richtung Felderbachstraße befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer in den Straßengraben geschleudert.

Der nicht lebensgefährlich verletzte Radfahrer wurde mittels Rettungshubschrauber einem Bochumer Krankenhaus zugeführt. Dem alkoholisierten PKW-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Es entstanden 3500 Euro Sachschaden.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-2711
Fax: 02336/9166-2799
CN-Pol: 07/454/2711
E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: