Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

17.04.2000 – 14:36

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Kradfahrer verletzt

    Schwelm (ots)

    Hattingen – Am 16.04.2000, gegen 15:05 Uhr fuhr ein 66jähriger Mettmanner mit seinem Pkw Audi von einem Parkplatz rückwärts auf die Richtungsfahrbahn Velbert der Felderbachstr. Ein aus Richtung Velbert entgegenkommender 36jähriger Essener bremste seinen Pkw VW Sharan bis zum Stillstand ab, als er den rückwärtsfahrenden Pkw sah. Ein ihm nachfolgender 35jähriger Kradfahrer aus Bochum bremste ebenfalls, kam jedoch zu Fall und verletzte sich leicht am Bein. Sein Krad rutschte über die Fahrbahn gegen das Heck des VW, wobei ein Gesamtschaden von ca. 2500 DM entstand.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (0236) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung