Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Polizei bittet um Hinweise nach Unfallfluchten

Ennepetal (ots) - Die Polizei ermittelt in zwei Fällen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort, die sich am 29. und 30.05. 2008 ereigneten. Am 29.05.2008, zwischen 17.30 und 21.00 Uhr wird ein roter Pkw VW Fox, der auf der Straße Röthelteich geparkt ist, an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. Am 30.05.2008, zwischen 09.00 und 09.20 Uhr parkt ein 44-jähriger Sprockhöveler seinen grauen Pkw Opel Kadett auf der Julius-Bangert-Straße, in Höhe der Haus-Nr. 21. In dieser Zeit wird der Pkw rechtsseitig beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt hier etwa 1000 Euro. In beiden Fällen entfernen sich die Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei bittet um Hinweise unter 02333/9166-4000.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: