PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis mehr verpassen.

10.01.2008 – 12:34

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Zwei Verkehrsunfälle

Sprockhövel (ots)

Am 09.01.2008, gegen 12.20 Uhr, kommt es beim Abbiegen einer 42-jährigen Wuppertalerin mit einem Pkw Fiat auf der Mittelstraße / Dorfstraße zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw Ford einer 45-jährigen Sprockhövelerin. An den Fahrzeugen entsteht ein Gesamtschaden von etwa 2.500 Euro. Am 09.01.2008, gegen 15.30 Uhr, befährt ein 31-jähriger Sprockhöveler mit einem Kleinkraftrad die Wuppertaler Straße in Richtung Hauptstraße. Im Kreuzungsbereich Wuppertaler Straße / Hombergstraße übersieht er vermutlich eine rotlichtanzeigende Verkehrsampel. Er prallt gegen die Motorhaube eines von der Hombergstraße kommenden Pkw Renault einer 44-jährigen Sprockhövelerin. Durch die Wucht des Aufpralls stürzt der Kleinkraftradfahrer und rutscht mitsamt seinem Fahrzeug über den gesamten Kreuzungsbereich hinweg. Bei dem Unfall zieht sich der 31-jährige schwere Verletzungen zu und wird mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Bochumer Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entsteht ein Gesamtschaden von etwa 2.500 Euro.

Pressekontakt:

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Sprockhövel
Weitere Storys aus Sprockhövel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis