Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

10.01.2008 – 12:22

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Nach Raubversuch festgenommen

Hattingen (ots)

Am 09.01.2008, gegen 11.30 Uhr, betritt ein junger Mann ein Geschäft am Heideplatz. Unter Vorhalt eines Messers fordert er von der Angestellten die Herausgabe des Bargeldes. Die Geschädigte schreit ihn laut an und droht ihm mit Schlägen. Daraufhin verlässt der Täter wortlos das Geschäft und entfernt sich ohne Beute in Richtung Große Weilstraße. Polizeibeamte treffen an der Straßenbahnendhaltestelle eine tatverdächtige Person an. Sie nehmen den 36-jährigen Hattinger, der bereits wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist, vorläufig fest und bringen ihn zur Polizeihauptwache. Weitere Ermittlungen dauern an.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis