Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Polizei dein Freund und Helfer in allen Lebenslagen

    Gevelsberg (ots) - Es ist Sonntag, 08.30 Uhr, und Gevelsberg noch völlig verschlafen. Kaum Verkehr, lediglich einzelne Bürger befinden sich mit prall gefüllten Tüten auf dem Weg vom Bäcker nach Hause oder möchten noch dorthin. Als der bisher beschäftigungslose Streifenwagen auf den Parkplatz eines großen Discounters an der Hagener Straße nach dem Rechten sehen möchte, fällt dort ein Mann auf. Dieser steht, offensichtlich auf Geschäftsöffnung wartend, und bereits mit einem Einkaufswagen bewaffnet, vor der geschlossenen Marktfiliale. Um ihn nicht allzu lange warten zu lassen, erlösen die Polizisten den Kunden und sprechen ihn an. Und tatsächlich, er muss noch dringend ein paar Sachen einkaufen. Obwohl der Supermarkt in der Regel bereits um 08.00 Uhr öffnet, hat er bisher noch keinen Verdacht geschöpft, dass heute Sonntag ist. Auch die fehlenden Fahrzeuge oder Angestellten erwecken keinerlei Zweifel in ihm. Peinlich berührt gibt er zu, dass er sich noch eine Weile auf die Öffnung gewartet hätte, wenn die Beamten ihn nicht angesprochen hätten. Gut, dass es Kiosks gibt, denn dorthin steuert er  anschließend. Auf dem Weg dorthin schlägt er sich noch das ein oder andere Mal vor den Kopf. Die Polizei, dein Freund und Helfer in allen Lebenslagen!

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: