Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Gefährliche Körperverletzung

    KPB Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Am Fr., d. 20.07., 23:00 Uhr, suchte ein 17 Jahre alter Herdecker mit mehreren Freunden Schutz vor Regenschauern unter der Ruhrbrücke der B 54 am Seeweg. Zwei etwa gleichaltrige Männer kamen auf die Gruppe zu und einer fragte nach zuvor verbalen Provokationen: "Hast Du meine Mutter beleidigt ?". Hierbei umfaßte er den Hals des Geschädigten und drückte ein Teppichmesser dagegen. Das 17jährige Opfer erlitt leichte Kratzer am Hals. Der Täter soll etwa 18 Jahre alt sein, 175 cm groß, eine korpulente Statur und schwarze, glatte Haare haben, in denen sich Gel befand. Es soll sich um einen südländisch aussehenden Mann handeln.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: