Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

31.05.2019 – 15:21

Polizei Bielefeld

POL-BI: Betrunkener stößt Motorrad um und landet im Gewahrsam

Bielefeld (ots)

SR/ Bielefeld Babenhausen - Zeugen meldeten am Donnerstagnachmittag, 30.05.2019, einen betrunkenen Mann, der ein geparktes Motorrad umgestoßen hatte und danach geflüchtet war.

Gegen 16.40 Uhr ging bei der Polizei zunächst ein Hinweis zu einem augenscheinlich Betrunkenen ein, der auf der Babenhauser Straße "herumtorkelte". Wenig später erhielt die Polizei den Hinweis von einem anderen Zeugen, dass ein Mann ein geparktes Motorrad auf der Straße Im Krümpel umgestoßen hatte. Der Flüchtige konnte im Rahmen der polizeilichen Fahndung angetroffen werden. Der 19-jährige Mann aus Warendorf räumte ein, das Motorrad umgestoßen zu haben. Das Krad sowie ein am Lenker angehängter Helm wurden dabei leicht beschädigt. Gegen den 19-Jährigen wurde Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Ein Alkoholtest verlief bei ihm positiv. Er wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen und nach Ausnüchterung wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Bultmann (CB), Tel. 0521/545-3195
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld