Polizei Bielefeld

POL-BI: Täter nutzt Gartenarbeit zum Diebstahl

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Stieghorst-

Am Donnerstag, den 15.11.2018, machte ein Dieb während der Gartenarbeit einer Hausbewohnerin an der Straße An den Gehren Beute.

Zwischen 12:45 Uhr und 14:15 Uhr hielt sich eine Bielefelderin in ihrem Garten an der Straße An den Gehren auf. Während sie im Garten arbeitete, zog sie die Terrassentür unverschlossen zu. Ein Dieb nutzte die unverschlossene Tür und stahl unbeobachtete aus dem Haus ein Portemonnaie und Geld. Nach ihrer Rückkehr bemerkte die Rentnerin den Diebstahl und informierte die Polizei.

Denken Sie daran, Türen immer abzuschließen. Bieten Sie Dieben keine Gelegenheit!

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: