PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

19.09.2018 – 10:48

Polizei Bielefeld

POL-BI: Rollerfahrerin stürzt - PKW-Fahrer flüchtig

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld- Innenstadt-

Am Dienstag, den 18.09.2018, erlitt eine Rollerfahrerin bei einem Unfall auf der Herforder Straße Höhe der Friedrich-Ebert-Straße leichte Verletzungen. Die Polizei sucht einen PKW-Fahrer sowie Zeugen.

Die 17-jährige Motorrollerfahrerin aus Bielefeld befuhr gegen 13:50 Uhr die Herforder Straße in Richtung stadtauswärts. Kurz bevor sie die Friedrich-Verleger-Straße erreichte, fuhr eine schwarze Limousine nah an der Bielefelderin vorbei. Sie verlor die Kontrolle über ihren Roller und stürzte.

Der PKW Fahrer der Limousine der Marke Mercedes oder BMW setzte seine Fahrt über die Herforder Straße in Richtung stadtauswärts fort, ohne sich um die Gestürzte gekümmert zu haben.

Die Bielefelderin erlitt leichte Verletzungen. An Ihrem Roller Scooter entstanden Kratzer am Rahmen.

Die Zeugen werden gebeten sich an das Verkehrskommissariat 1 unter 0521-545-0 zu wenden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bielefeld
Weitere Storys aus Bielefeld