PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

15.10.2021 – 13:47

Polizei Köln

POL-K: 211015-3-DN/BAB Lkw verunfallt auf der Autobahn 4 bei Düren

Köln (ots)

Ein Sattelzug ist am Freitagvormittag (15. Oktober) gegen 11 Uhr auf der Autobahn 4 kurz vor Düren mit der Betonschrammwand kollidiert. Der 41-jährige Fahrer wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Nach Zeugenaussagen war der Sattelzug vom Fahrstreifen nach rechts in die Leitplanke, dann nach links über alle Fahrspuren gegen die Betonschrammwand gefahren und dort zum Stehen gekommen. Ein auf gleicher Höhe fahrender Lkw-Fahrer (58) hatte dank einer Vollbremsung einen schweren Zusammenstoß verhindern können. Sein Fahrzeug wurde dabei leicht beschädigt. Es liegen Hinweise vor, dass der Verunglückte Medikamente eingenommen hat. Polizisten ordneten eine Blutprobe im Krankenhaus an. Für die Dauer der Unfallaufnahme sowie der Bergungsarbeiten kommt es auf der A 4 in Richtung Aachen derzeit zu Verkehrsbeeinträchtigungen. (mw/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Köln
Weitere Storys aus Köln