Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

FW-LFVSH: Jugendfeuerwehren des Landes ziehen Bilanz

Kiel (ots) - E I N L A D U N G zur Landes-Jugendfeuerwehrversammlung

Die Delegierten der 435 schleswig-holsteinischen Jugendfeuerwehren kommen am

Sonnabend, dem 17. März 2018, um 10 Uhr in der Uttoxeter-Halle, Zum See 24, 24223 Schwentinental

zusammen, um ihre Landesdelegiertenversammlung abzuhalten.

Landes-Jugendfeuerwehrwart Dirk Tschechne aus Zarpen wird in seinem Jahresbericht auf die aktuelle Mitgliederentwicklung und inhaltliche Schwerpunktthemen eingehen. Staatssekretärin Kristina Herbst wird als Vertreterin des Ministeriums für Inneres, ländliche Räume und Integration zu den Delegierten sprechen. Diese haben auch die Aufgabe, neue Funktioner für die Posten als stellv. Landes-Jugendfeuerwehrwart/in, Fachbereichsleiter/in Wettbewerbe und Fachbereichsleiter/in Jugendpolitik zu wählen. Zudem wird ein Beschlussvorschlag für eine neue Jugendordnung verabschiedet.

Zu der Veranstaltung sind Vertreter der Medien herzlich eingeladen. Eine Informationsmappe über die Mitgliederentwicklung der Schleswig-Holsteinischen Jugendfeuerwehren liegt am Veranstaltungstag für Sie bereit. "Bewegte Bilder" mit einer Jugendfeuerwehr lassen sich auf Wunsch gerne realisieren.

Unter dem u.a. Kontakt erbitten wir die Medienanmeldungen.

Medien-Rückfragen bitte an:

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Holger Bauer
Pressesprecher
Telefon: 0431 / 603 2195
Mobil: 0177 / 2745486
E-Mail: bauer@lfv-sh.de
http://www.lfv-sh.de

Original-Content von: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: