Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

FW-LFVSH: Feuerwehrverband vergibt Preise für Brandschutzerziehung bei Kindern

    Kiel (ots) - Sperrfrist: 28.10.2009, 15.00 Uhr

    Einladung an die Medien

    Preisträger sind Heinrich Kühl aus Wasbek und die Grundschule Bünningstedt

    Sehr geehrte Damen und Herren

    Landesbrandmeister Detlef Radtke verleiht den "Dr. Erwin Flaschel-Preis" und den "Herta Patzig-Preis", für besondere Verdienste um die Brandschutzerziehung bei Kindern und Jugendlichen im Jahr 2008. Beide Preise sind mit je 1250 Euro dotiert.

    Sie sind herzlich eingeladen, an der Preisverleihung am Mittwoch, dem 28. Oktober 2009, um 15.00 Uhr, im Sitzungssaal der Geschäftsstelle des LFVSH, 1. Stock, Hopfenstraße 2d, 24114 Kiel, teilzunehmen.

    Gemeindewehrführer Heinrich Kühl aus Wasbek, (Rendsburg-Eckernförde) erhält den "Dr. Erwin Flaschel-Preis" und die Grundschule Bünningstedt (Stormarn) den "Herta Patzig-Preis"

    Heinrich Kühl ist seit 1987 Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Wasbek. Über diese dieser ehrenamtlichen Führungsfunktion hinaus ist er zusätzlich seit 1988 in Sachen Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung (BEBA) in der Gemeinde tätig und seit 1998 zusätzlich im Amt Aukrug.

    In der Grundschule Bünningstedt, mit Schulleiterin Sabine Peters, werden 160 Schülerinnen und Schüler in acht Klassen von 10 Lehrkräften unterrichtet. Regelmäßig werden in den jeweiligen Klassen Brandschutzprojekte nach einem pädagogischen und mit der örtlichen Feuerwehr abgestimmten Konzept abgehalten.

Rückfragen bitte an:

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
-Pressestelle-

Werner Stöwer
Pressereferent
Telefon: 0431/603 2109 oder 0177-2245444
http://www.lfv-sh.de

Original-Content von: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: