Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

FW-SB: Suche erfolglos eingestellt

      Saarbrücken (ots) - Die Suche nach dem 31jährigen
U.S.-Amerikaner, der gestern im Bostalsee vermutlich ertrunken
ist, wurde am Abend erfolglos eingestellt. Über 80 Einsatzkräfte
von DLRG, Feuerwehr, DRK und Malteser-Hilfsdienst waren heute
seit den frühen Morgenstunden damit beschäftigt, den
Familienvater aufzufinden. Ob morgen die Suchaktion weiter
fortgesetzt wird, muss noch entschieden werden.


Rückfragen an:

Hans Josef Scholl, Landkreis St. Wendel: 0173 6537 977
Michael
Theobald, Berufsfeuerwehr Saarbruecken: 0171 2219 74

ots-Originaltext: Pressestelle Feuerwehr Saarbrücken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Feuerwehr Saarbrücken
Michael Theobald
Telefon: 06181 3010-330
Fax:        06181 3010-109

Original-Content von: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: