Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Göttingen mehr verpassen.

21.02.2020 – 15:58

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (77/2020) Unbekannte stehlen Toyota von Autohausgelände in Hann. Münden - Zusammenhang mit Kennzeichendiebstahl?

Göttingen (ots)

Hann. Münden, Steinweg Freitag, 21. Februar 2020, zwischen 23.30 und 06.30 Uhr

HANN. MÜNDEN (jk) - Vom Grundstück eines Autohauses am Steinweg in Hann. Münden (Landkreis Göttingen) haben Unbekannte Freitagnacht (21.02.20) einen blauen Toyota CHR 1.8 l Hybrid gestohlen. Die Tat hat sich nach derzeitigen Ermittlungen vermutlich zwischen kurz vor Mitternacht und 06.30 Uhr am Morgen ereignet. Der Wagen hat einen geschätzten Zeitwert von rund 26.000 Euro. Hinweise zu seinem Verbleib oder zu den Tätern gibt es bislang nicht. Die Polizei Hann. Münden prüft aber, ob möglicherweise einen Tatzusammenhang zwischen dem Autodiebstahl und dem Diebstahl zweier Autokennzeichen besteht. Im nicht weit entfernten Werraweg montierten Unbekannte in derselben Nacht von einem geparkten Fiat Punto die Kennzeichen ab und nahmen sie mit. Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen nimmt das Polizeikommissariat Hann. Münden unter Telefon 05541/9510 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen