Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen

10.07.2019 – 14:57

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (416/2019) Unbekannte bewerfen Mehrfamilienhaus im Göttinger Guldenhagen mit Farbkugeln und Steinen - Fenster von leerstehender Wohnung durchschlagen, Polizei geht von politisch motivierter Tat aus

Göttingen (ots)

Göttingen, Stadteil Geismar, Guldenhagen Nacht zu Donnerstag, 4. Juli 2019

GÖTTINGEN (jk) - Beim Bewurf eines Mehrfamilienhauses mit Farbkugeln und Steinen haben Unbekannte in der Nacht zum letzten Donnerstag (04.07.19) in der Straße "Guldenhagen" im Göttinger Stadtteil Geismar Sachschaden in bislang unbekannter Höhe verursacht.

Die Steine trafen offenbar gezielt zwei Fensterscheiben einer Wohnung im 1. Obergeschoss des Hauses. Die Räume stehen seit dem Auszug der letzten Mieter vor mehreren Wochen allerdings leer.

Die Polizei Göttingen geht angesichts der Gesamtumstände von einer politisch linksmotivierten Tat aus. Die weiteren Ermittlungen hat das Staatsschutzkommissariat übernommen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen.

Bereits vor zwei Monaten war das Wohnhaus im Guldenhagen schon einmal Angriffsziel von politisch motivierten Sachbeschädigern. In der Nacht zum 15. Mai hatten Unbekannte die Fassade an mehreren Stellen in silberner Sprühfarbe mit "Nazi" beschmiert und Farbbeutel gegen das Gebäude geworfen. Auch in diesem Fall dauern die Ermittlungen an.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen