Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (450/2017) Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fußgängerin

Göttingen (ots) - Göttingen, Bundesstraße 27, Bürgerstraße, Sonntag, den 30.07.2017, 13:05 Uhr.

Göttingen (rj) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bürgerstraße, in Höhe der Einmündung Wiesenstraße, ist eine 32-jährige Frau, am Sonntag, um 13:05 Uhr, schwer verletzt worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte die Fußgängerin, offensichtlich trotz Rotlicht anzeigender Ampelanlage, die Fußgängerfurt der Bürgerstraße.

Ein in Richtung Groner Tor fahrender 22-jähriger Audifahrer konnte, trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung, einen Zusammenstoß mit der Fußgängerin nicht mehr vermeiden und erfasste sie frontal.

Die schwerverletzte Frau wurde anschließend mit dem Rettungswagen in ein Göttinger Krankenhaus verbracht.

Die Fahrbahn musste für die Dauer der Bergungs- und Rettungsarbeiten kurzzeitig gesperrt werden.

An dem Unfallfahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Einsatz- und Streifendienst I
Groner Landstraße 51
37081 Göttingen
Telefon: 0551/491-2117

eingestellt für die
Polizeiinspektion Göttingen
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: