Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (416/2017) Auf nasser L 567 in Rechtskurve ins Schleudern geraten - PKW überschlägt sich, zwei Insassen leicht verletzt

Göttingen (ots) - Bremke, Landesstraße 567 Mittwoch, 12. Juli 2017, gegen 14.05 Uhr

BREMKE (jk) - Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ist am Mittwochnachmittag (12.07.17) gegen 14.05 Uhr ein 18 Jahre alter Mercedesfahrer aus der Gemeinde Gleichen (Landkreis Göttingen) auf der L 567 bei Bremke in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug kam anschließend nach rechts von der Straße ab, überschlug sich mehrfach und blieb auf einem angrenzenden Feld auf den Rädern stehen. Der Heranwachsende und seine Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt. Ein weiterer Mitfahrer kam mit dem Schrecken davon. An dem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von vermutlich ca. 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: