Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

17.08.2016 – 13:57

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (408/2016) Unfallflucht am Tanzwerder - Polizei sucht Zeugen

Göttingen (ots)

Hann. Münden, Tanzwerder Mittwoch, 17. August 2016, gegen 10.00 Uhr

HANN. MÜNDEN (lü) - Bei einem Verkehrsunfall auf dem Großparkplatz am Tanzwerder hat heute Vormittag (17.08.2016) offensichtlich ein Wohnmobil zwei dort geparkte Fahrzeuge beschädigt und sich dann unerkannt entfernt. Der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 4.500 Euro.

Offenbar ist der Fahrer des unbekannten Wohnmobils durch eine Lücke der dort abgestellten Autos (silberner VW Up und grauer VW Passat) hindurch gefahren. Durch Einbiegen nach rechts auf die Fahrspur schwenkte das Wohnmobil vermutlich aus und beschädigte die geparkten Fahrzeuge.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Hann. Münden

unter Telefon 05541-9510 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Joachim Lüther
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen