Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen

28.06.2016 – 14:06

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (333/2016) Langfinger greift in unverschlossene Baufahrzeuge

Göttingen (ots)

Göttingen, Am Junkernhof und übriges Stadtgebiet Donnerstag, 23. Juni 2016 und Zeitraum davor

GÖTTINGEN (lü) - Ein bisher unbekannter Dieb hat am 23.06.2016 aus einem vor einer Baustelle Am Junkernhof geparkten und unverschlossenen Sprinter einen Rucksack und eine Umhängetasche der Handwerker gestohlen.

In der jüngsten Vergangenheit wurden bei der Polizei bereits mehr als ein Dutzend Diebstähle im Stadtgebiet mit gleichem Modus Operandi angezeigt. Der Dieb spekuliert offenbar darauf, dass Handwerker ihre Fahrzeuge an Baustellen unverschlossen abstellen und vorübergehend unbeaufsichtigt lassen. Dann schlägt der Täter zu und stiehlt gezielt Taschen und Rucksäcke samt Inhalt (Geldbörsen, Handys, Arbeitsutensilien pp.) aus den Fahrzeugen.

Die Polizei rät: - Lassen Sie Ihre Fahrzeuge niemals unverschlossen an Baustellen stehen, auch nicht kurzfristig. - Verschließen Sie die Seitenscheiben beim Verlassen des Fahrzeugs. - Lassen Sie möglichst keine Taschen, Rucksäcke und Wertgegenstände sichtbar im Fahrzeuginneren zurück. - Achten Sie auf Handwerker-Kollegen und weisen Sie sie ggf. auf den beschriebenen Sachverhalt hin.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Joachim Lüther
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung