Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen

06.05.2016 – 11:12

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (228/2016) Eingeschalteten Lockenstab auf Bett liegen lassen

Göttingen (ots)

Göttingen, Weender Straße Mitwwoch, 4. Mai 2016, gegen 10.30 Uhr

GÖTTINGEN (lü) - Bei einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus in der Weender Straße ist am Mittwoch (04.05.2016) geringer Sachschaden entstanden. Erste Ermittlungen ergaben, dass offenkundig ein auf einem Bett abgelegter, eingeschalteter Lockenstab für das Feuer ursächlich sein könnte. Zum Zeitpunkt des Feuers befand sich keine Person in der Wohnung. Andere Hausbewohner hatten Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Joachim Lüther
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen