Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Recklinghausen

04.03.2019 – 11:29

Feuerwehr Recklinghausen

FW-RE: Sturmtief "Bennet" verschafft Feuerwehr Recklinghausen Einsätze am Vormittag - Rosenmontagsumzug verschoben

FW-RE: Sturmtief "Bennet" verschafft Feuerwehr Recklinghausen Einsätze am Vormittag - Rosenmontagsumzug verschoben
  • Bild-Infos
  • Download

Recklinghausen (ots)

Am diesjährigen Rosenmontag (04.03.2019) zieht aktuell das Sturmtief "Bennet" über Recklinghausen. Dies hat zu diversen Sturmeinsätzen der Feuerwehr in den Vormittagsstunden geführt.

Auf der Lahnstraße stürzte um 07.35 Uhr eine circa 20 Meter hohe Birke auf die Fahrbahn und musste durch die Einsatzkräfte zerlegt und entfernt werden.

Um 07.45 Uhr wurde die Feuerwehr Recklinghausen über lose Bleche auf einem Dach an der Karlstraße informiert. Diese wurden durch die Feuerwehr gesichert.

Um 08.05 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle den Löschzug Ost zu einem umgestürzten Baum auf dem August-Schmidt-Ring. Dieser wurde dort ebenfalls zerlegt und entfernt.

Um 08.40 Uhr kam es zu einem Sturmeinsatz auf der Bockholter Straße. Dieser wurde ebenfalls durch den Löschzug Ost abgearbeitet.

Um 09.35 Uhr kam es auf dem Markt zu einem Sturmeinsatz. Hier stand auf dem Dach eines ehemnaligen Kaufhauses eine Tür offen. Diese wurde durch die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache geschlossen.

Um 10.40 Uhr kam es auf dem Birkenweg zu zwei umgestürzten Birken. Da sich diese auf Privatgrund befanden und keine akute Gefahr darstellten, konnte die Feuerwehr hier nicht tätig werden.

Zusätzlich zu den diversen Sturmeinsätzen sind ehrenamtliche Einheiten weiterhin "Am Stadthafen" im Einsatz und stellen bei der Leerung des Getreidesilos (wir berichteten ausführlich) eine Brandsicherheitswache.

Der Rosenmontagsumzug in Recklinghausen wurde nach einer Besprechung der Verantwortlichen auf 15.11 Uhr verschoben. Wir bitten hier um Beachtung der Pressemeldung der Stadtverwaltung (abrufbar unter https://www.recklinghausen.de/Inhalte/Startseite/_details.asp?form=detail&db=513&id=22728).

Feuerwehr Recklinghausen
Pressesprecher
Christian Schell
Telefon: 02361-30699 1206
Telefon: 02361-30699 1120 (Wachabteilungsleiter, außerhalb der
Bürozeiten)
Mobil: 01525-9180490
E-Mail: christian.schell@feuerwehr-recklinghausen.de
http://www.feuerwehr-recklinghausen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell