Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

21.06.2014 – 20:02

Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Pressemeldung der Polizeidirektion Wiesbaden vom 21.06.2014

Wiesbaden (ots)

Rollerfahrer verletzt

Ort : Wiesbaden, Dotzheimer Str./Aßmannshäuser Str. Zeit: 20.06., 18:27 Uhr

Ein 40-jähriger Wiesbadener fährt mit seinem VW die Dotzheimer Str. stadtauswärts Richtung Aßmannshäuser Str. und übersieht bei einem Fahrstreifenwechsel von rechts nach links einen 51-jährigen Rollerfahrer der neben ihm fährt. Durch die Kollision stürzt der Rollerfahrer und zieht sich Prellungen und Schürfwunden an Schulter und Knie zu. Der Verletzte muß stationär ins Krankenhaus aufgenommen werden. Sachschaden: 1500 EUR

Immel, PHK/KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen