Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

07.02.2019 – 14:18

Polizei Wuppertal

POL-W: W/SG Sieben Einbrüche in Wuppertal und Solingen

Wuppertal (ots)

Seit gestern (06.02.2019), nahm die Polizei in Wuppertal und Solingen
sieben Einbrüche auf.
In Wuppertal gelangten Unbekannten in den frühen Morgenstunden des 
06.02.2019, in eine Gaststätte. Gestohlen wurde Bargeld. Eine Schule 
an der Lentzestraße wurde am 05.02.2019, erneut zum Ziel von 
Straftätern. Ob etwas weggenommen wurde steht noch nicht fest. An der
Rödiger Straße brachen Täter ein Geschäft zwischen dem 05.02.2019 und
dem 06.02.2019, auf und nahmen einen mobilen Computer und Bargeld 
mit. In eine Wohnung an der Windhornstraße  gelangten Einbrecher 
zwischen dem 05.02.2019 und dem 06.02.2019 und nahmen Schmuck weg.
In Solingen kam es an der Kottendorfer Straße zum Einbruch in ein 
Autohaus. Dort wurde im Laufe des 05.02.2019 Bargeld gestohlen. An 
der Aufderhöher Straße brachen Unbekannte zwischen dem 05.02.2019 und
dem 06.02.2019, ein Büro auf und nahmen einen Computer mit. Am 
Merscheider Busch kam es in einer Firma ebenfalls zwischen dem 
05.02.2019 und dem 06.02.2019, zu einem Einbruch. Ob etwas gestohlen 
wurde steht noch nicht fest. 

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 
entgegen.

Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei 
unter der Rufnummer 0202/284-1801 zum Thema Einbruchprävention 
beraten. (sw) 

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung