Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

26.10.2018 – 08:37

Polizei Wuppertal

POL-W: W Versuchter Raub auf zwei junge Wuppertaler

Wuppertal (ots)

Heute (26.10.2018), gegen 02.30 Uhr, kam es am Islandufer in Wuppertal-Elberfeld zu einem versuchten Raub auf zwei junge Männer. Ein bislang Unbekannter aus einer fünfköpfigen Gruppe sprach die 19 und 20 Jahre alten Geschädigten an und fragte nach Feuer. Als sie die Anfrage verneinten, verlangte der Täter die Herausgabe von Geld und Mobiltelefonen. Dann schlugen er und zwei weitere Männer auf ihre Opfer ein. Die Schläger sind circa 17 bis 23 Jahre alt und haben eine dunklere Hautfarbe. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 entgegen. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung