Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Koblenz mehr verpassen.

09.09.2018 – 11:23

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Koblenz - Diebstahl von Obst

Koblenz (ots)

Im Rahmen der Streife stellten Beamte der Inspektion 2 am Samstag gegen 08:30 Uhr eine verdächtige Person mit einem PKW auf einem Feldweg im Bereich der B 416 zwischen Güls und Winningen fest. Eine anschließende Kontrolle brachte zum Vorschein, dass die männliche Person zusammen mit drei weiteren Frauen Obst und Nüsse entwendete. Unter anderem befanden sich bereits ca. 50 Kilogramm Nüsse im Kofferraum, die sichergestellt wurden. Anhand der Gesamtumstände (Diebesgut, Tatort) und der Beschreibung des äußeren Erscheinungsbildes des männlichen Täters, lässt sich ein Zusammenhang mit einem Diebstahl vom Vortag herstellen. In diesem Fall war in der Nähe ein Zeuge auf die Personengruppe aufmerksam geworden, die offensichtlich illegal Obst und Nüsse entwendeten und in ihren PKW verbrachten. Bei Eintreffen der Polizei waren die Personen allerdings verschwunden. Inwieweit Tatzusammenhang zwischen den beiden Taten besteht, wird nun geprüft. Gegen den 60-jährigen Mann und seine drei Begleiterinnen in Alter von 61, 62 und 88 Jahren wurde Anzeige vorgelegt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Führungszentrale
Telefon: 0261-103-1099
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz