Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Koblenz - Vermisstensuche nach 68-jährigem Mann

Koblenz (ots) - Seit gestern, 23.06.2018, ca. 14:30 Uhr wird aus dem Koblenzer Stadtteil Karthause ein 68-jähriger Mann vermisst. Der Vermisste benötigt dringend in kurzen Abständen Medikamente, da er sonst sehr schnell in eine hilflose Lage geraten kann. Er trägt eine blaue Jeans, weiße Turnschuhe, ein blau-weiß-rot kariertes Hemd und einen auffällig orangefarbenen Schlüsselanhänger um den Hals. Der Vermisste ist 175 cm groß, 70 Kg schwer, hat einen grauen 3-Tage-Bart und ist Brillenträger.

Polizei und Rettungskräfte sind im Einsatz. Unter anderem wird mit Suchhunden und einem Hubschrauber nach dem Mann gesucht. Derzeit erstreckt sich die Suche auf den Bereich Karthause/ Forsthaus Remstecken. Insbesondere die Anwohner im Stadtteil Koblenz-Karthause werden gebeten, ggfs. in ihren Gartenbereichen nach einer möglicherweise hilflosen Person Ausschau zu halten. Bei Hinweisen wird gebeten, sich mit der Polizei Koblenz unter 0261-1030 oder über den Notruf 110 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Führungszentrale
Telefon: 0261-103-1099
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: