Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz

02.11.2016 – 13:25

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Pkw fährt unter quer stehenden Lkw - zwei Personen verletzt

Koblenz (ots)

Am Mittwoch, 02.11.2016 kam es um 0.27 Uhr in der August-Horch-Straße in Koblenz zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkw-Insassen verletzt wurden. Der Fahrer des Pkw war dort in Richtung der Bundesstraße 9 unterwegs. Der Fahrer eines Lkw war kurz zuvor, aus gleicher Richtung kommend, nach rechts in die Zufahrt eines Logistic-Unternehmens eingebogen. Er hielt dort an, obwohl das Heck seines Aufliegers noch fast drei Meter in die Fahrbahn ragte. Der Pkw-Fahrer bemerkte dieses Hindernis zu spät, versuchte noch nach links aus-zuweichen, konnte aber den Aufprall nicht mehr verhindern. Bei dem Aufprall wurde er leicht, seine Beifahrerin schwerer verletzt. (nicht lebensbedrohlich). Die Frau wurde mit Arm- und Beinverletzungen in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro, am Lkw rund 1000 Euro. Der Pkw musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung