Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Einbruch in Kobern-Gondorf - Polizei sucht Zeugen

Koblenz (ots) - Am Donnerstag, 30.06.2016, 06.35 Uhr, wurde der Bewohner eines Hauses im "Mühlengraben" in Kobern-Gondorf, durch Einbruchsgeräusche (splitterndes Glas) aus dem Schlaf geweckt. Als er sich in Erdgeschoss seiner Wohnung begab, sah er, wie eine Person aus seinem Anwesen flüchtete. Diese hatte zuvor Bargeld und Schmuck aus dem Mehrfamilienhaus gestohlen. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Die Kripo Koblenz bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Hier sind Informationen zu verdächtigen Personen und Beobachtungen, die mit der Tat um 06.35 Uhr im Mühlengraben in Zusammenhang stehen könnten, von großer Bedeutung. Hinweise bitte an 0261-1030.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: