Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Christopher F. geben?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei nach dem 39 Jahre alten Christopher F.. Der Vermisste ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz

03.04.2019 – 10:31

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: PI Andernach - Zeugen gesucht: Vorfall Hundebiss Rheinuferweg (Sankt Sebastian- Kaltenengers)

Sankt Sebastian - Kaltenengers (ots)

Ein Radfahrer befährt den Rheinuferweg am Sonntag, 31.03.19, zwischen 11.30 und 12.00 Uhr, mit seinem Rad zwischen Sankt Sebastian und Kaltenengers. Hier überholt er eine ca. 40-jährige Fußgängerin, die mit einem nicht angeleinten weißen Königspudel unterwegs ist. Der Hund läuft dem Radfahrer hinterher und beißt diesen in den linken Fuß. Dieser musste sich seine Bisswunde im Krankenhaus behandeln lassen. Die Hundehalterin hat ihm gegenüber falsche Personalien und telefonische Erreichbarkeit angegeben. Mögliche Zeugen des Vorfalles werden gebeten der Polizei Andernach Hinweise mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach
SB PHK Baulig
Telefon: 02632/921-0
www.polizei.rlp.de/Ihy
E-Mail: piandernach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz