Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

18.10.2018 – 16:26

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: PKW versinkt in den Fluten

Kobern Gondorf (ots)

Am frühen Abend des 17.10.2018 wunderten sich Angler am Moselvorgelände in Kobern Gondorf über ein lautes Rumpeln. Beim Umdrehen sahen sie einen PKW, der in die Mosel gerollt war. Ein völliges Versinken konnte mit Hilfe der Feuerwehr verhindert werden, zur Bergung des PKW wurde ein Kranwagen angefordert. Die Fahrzeugführerin hatte offensichtlich vergessen, die Handbremse anzuziehen. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz