Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Verkehrsunfall mit Personenschaden - Zeugenaufruf

Andernach (ots) - Am 14.09.18 gegen 05:45 Uhr kam es aus bislang ungeklärter Ursache auf der B9, Ortslage Mülheim-Kärlich in Fahrtrichtung Koblenz, zum Zusammenstoß zweier Personenkraftwagen. Vermutlich beim Überholvorgang kollidierten die beiden Fahrzeuge, wobei es durch ein Fahrzeug im Fortlauf auch zur Kollision mit der Leitplanke kam. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die B9 musste hierfür kurzzeitig in Richtung Koblenz gesperrt werden. Hierdurch kam es zu einem kurzfristigen Rückstau. Die beiden Verkehrsbeteiligten wurden leichtverletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der zuständigen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Andernach

Telefon: 02632-9210
Email: PIAndernach@polizei.rlp.de

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: