Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Mayen mehr verpassen.

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Pressemeldung PI Bad Neuenahr-Ahrweiler - Wochenende 22.-24.03.2019

POL-PDMY: Pressemeldung PI Bad Neuenahr-Ahrweiler - Wochenende 22.-24.03.2019
  • Bild-Infos
  • Download

Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots)

Bad Neuenahr- Mit gestohlenem PKW verunfallt

Am Sonntagmorgen, gegen 08:15 Uhr, wurde der Polizei Ahrweiler durch eine aufmerksame Zeugin ein verunfallter PKW im Tiefkreisel Unter den Ulmen ("Kreisverkehr Erdbeerfeld") gemeldet. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen grau-blauen Ford Mondeo Kombi mit AW-Kennzeichen handelte, welcher bereits am Vorabend durch den Eigentümer als gestohlen gemeldet worden war. Der noch derzeit unbekannte Täter hatte das, im Tatzeitraum in der Göppinger Straße im Ortsteil Heimersheim geparkte, Fahrzeug am Samstag zwischen ca. 15:00 Uhr und 21:00 Uhr entwendet, war offenbar hiermit anschließend verunfallt und danach fußläufig geflüchtet. Am PKW entstand durch den Unfall wirtschaftlicher Totalschaden. Weiterhin wurden Bäumen und Buschwerk im Bereich der Unfallstelle ebenfalls nicht unerheblich beschädigt. Die Gesamtschadenshöhe dürfte sich auf ca. 7000 Euro belaufen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Es wird gebeten, sachdienliche Hinweise der Polizei Ahrweiler unter der Telefonnummer 02641/974-0 mitzuteilen.

Altenahr - Die Zeche nicht gezahlt und Polizisten beleidigt

Am Samstagabend wurden die Beamten der Ahrweiler Dienstelle in ein Altenahrer Hotel in der Brückenstraße gerufen, da es hier zu erheblichen Streitigkeiten aufgrund einer ausstehenden Restaurantrechnung gekommen war. Nach Bestellung von Speisen und Getränken, waren die beiden betreffenden Gäste, ein Ehepaar aus Nordrhein-Westfalen, nicht bereit die Rechnung zu begleichen. Im Verlauf der Sachverhaltsaufnahme beschimpfte die 60-jährige Frau die Polizeibeamten unter anderem als "Wichser", was die Einleitung eines Strafverfahrens wegen Beleidigung gegen sie zur Folge hatte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 02641-974/0
pibadneuenahr.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 24.05.2022 – 22:12

    Affenpocken: Es ist keine neue Pandemie / Kommentar von Bernhard Walker

    Freiburg (ots) - Die aktuell gemeldeten Infektionen haben keine direkte Verbindung nach Afrika, wo das Virus heimisch ist. Man weiß also nicht, ob es gelingt, die Ausbreitung so schnell zu stoppen wie das bisher bei den seltenen Affenpocken-Fällen in Europa und den USA möglich war. Umso wichtiger ist, es trotzdem zu versuchen. Dafür ist Lauterbachs Konzept - 21 ...

  • 24.05.2022 – 20:30

    Kein Spaziergang, Kommentar zur Lufthansa von Heidi Rohde

    Frankfurt (ots) - Nach Jahren auf der Lauer nähert sich die Lufthansa dem Einstieg bei der Alitalia-Nachfolgerin ITA. Finanzieller Beistand kommt von der Großreederei MSC, die durch den Boom in der Containerschifffahrt während der Pandemie sicher hinreichend tiefe Taschen hat, um den Partnern ein wettbewerbsfähiges Angebot zu ermöglichen. Indes entscheidet in Rom die Höhe der Offerte für die restrukturierte und ...

  • 24.05.2022 – 20:23

    "nd.DerTag" zu Linke-Kandidaturen: Von der SPD lernen

    Berlin (ots) - Es muss nicht schlecht sein, dass es in der Linken mehrere Kandidaten für das Amt der Parteivorsitzenden gibt. Janine Wissler wäre wegen der Frauenqoute bisher praktisch gesetzt. Um den zweiten Platz in der Doppelspitze konkurrieren Martin Schirdewan und Sören Pellmann. Offen ist, ob noch weitere Kandidaten bis zum Bundesparteitag im Juni hinzukommen. Für Schirdewan spricht, dass er ein eloquenter ...

Weitere Storys aus Bad Neuenahr-Ahrweiler
Weitere Storys aus Bad Neuenahr-Ahrweiler
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen
  • 24.03.2019 – 09:59

    POL-PDMY: Pressemitteilung der Polizei Cochem für das Wochenende vom 22.03.-24.03.2019

    Cochem (ots) - Lutzerath-Driesch: Unfallflucht: Zeugen gesucht Am Samstag, 23.02.2019, gegen 03:40 Uhr, fährt ein Fahrzeugführer aus unbekannter Ursache, in der Koblenzer Straße in Driesch, gegen eine Mauer und eine Laterne. Das Fahrzeug bleibt total beschädigt an der Unfallstelle zurück. Der Fahrer klingelt zunächst bei einem Anwohner und entfernt sich ...

  • 24.03.2019 – 07:20

    POL-PDMY: Einbruchsdiebstahl

    Mayen/ am Wasserturm (ots) - Am Sa., den 23.03.19 drangen unbekannte Täter gegen 02:40 h in einen Blumenhandel ein und lösten dabei den Alarm aus. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte waren die Täter jedoch schon geflüchtet. Im Objekt hatten die Täter erfolglos versucht, den Tresor zu öffnen. Am Morgen stellen dann Bedienstete in einem Nachbargebäude fest, dass man ebenfalls versucht hatte, ins Objekt zu gelangen. Es blieb jedoch bei dem Versuch. Rückfragen bitte an: KI ...

  • 24.03.2019 – 07:00

    POL-PDMY: Trunkenheitsfahrt - Fahren ohne Fahrerlaubnis

    Mayen/Genovevastraße (ots) - Am So., den 24.03.19/ 05:15 h wird im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle der 31-jährige Fahrzeugführer eines PKW kontrolliert. Der Mann ist deutlich alkoholisiert. Außerdem wird festgestellt, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Dem Mann wird daher eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an: PI Mayen, Tel. 02651-8010 ...