Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

12.02.2019 – 15:24

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Verkehrsunfallflucht in zwei Fällen - wichtige Zeugen gesucht

Dienstgebiet PI Adenau (ots)

Barweiler. Im Zeitraum zwischen Montag, 11.02.2019, 16:00 Uhr und Dienstag, 12.02.2019, 11:00 Uhr, wurde der Parkplatz "Am Dreschplatz" am Ortseingang von Barweiler beschädigt. Vermutlich durch das Wendemanöver eines derzeit flüchtigen Lkw wurden eine Wiese, drei Begrenzungssteine sowie Begrenzungshecken zer- bzw. eingefahren. Der hierdurch entstandene Sachschaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Weibern. Zu einer weiteren Verkehrsunfallflucht kam es am Dienstag, den 12.02.2019, in der Zeit zwischen ca. 07:30 Uhr bis ca. 11:40 Uhr in der Eichertstraße in Weibern. Demnach wurde hier ein geparkter, roter Pkw Opel Astra beschädigt, wobei sich auch hier der verantwortliche Unfallverursacher von der Unfallstelle entfernte, ohne einer Schadensregulierung nachzukommen. Der entstandene Sachschaden wird hier auf ca. 800 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zu den vorbeschriebenen Verkehrsunfallfluchten in Barweiler oder Weibern machen können, werden gebeten sich unter der Tel.: 02691/925-0 bei der Polizei in Adenau zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen
Polizeiinspektion Adenau

Telefon: 02691/925-0
E-Mail: piadenau.wache@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen