Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

17.05.2018 – 20:46

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Straßenverkehrsgefährdung durch verkehrswidriges und rücksichtsloses zu schnelles Fahren

PI Cochem (ots)

Am Donnerstag, 17.05.2018, gegen 19.35 Uhr, wurde auf der B 49, aus Fahrtrichtung Treis-Karden, ca. 1 km vor Pommern, ein VW Beetle, bei drei Fahrzeugen Gegenverkehr, überholt. Das erste Fahrzeug im Gegenverkehr war ein Audi A4 Kombi, mit COC-Kennzeichen. Als der Gegenverkehr, der Audi A4 Kombi, dann auf gleicher Höhe neben dem VW Beetle war, überholte aus Fahrtrichtung Treis-Karden ein Motorradfahrer, mit MYK-Kennzeichen, den VW Beetle, so dass drei Fahrzeuge nebeneinander auf der Fahrbahn waren. Der Motorradfahrer scherte dann vor dem VW Beetle wieder ein und beschleunigte dann stark in Richtung Pommern. Zeugenhinweise bitte an die PI Cochem unter der Telefonnummer 02671/984-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem
Moselstraße 31
56812 Cochem
02671/984-0

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung