Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen

23.10.2017 – 10:49

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Thür, B 256 (ots)

Ein Fahrzeugführer aus Thür befuhr mit seinem Pkw,am 21.10.2017, gegen 23:45 h, die B 256 von Mendig kommend in Richtung Thür. Plötzlich torkelte eine dunkel gekleidete, männliche Person auf die Fahrbahn und wurde von dem Pkw erfasst. Der Fußgänger, ein 22-jähriger Mann aus Koblenz, war stark angetrunken und wirkte orientierungslos. Er wurde durch das DRK schwerverletzt in das BWZK Koblenz verbracht. Hier wurde dem Fußgänger, wegen des Verdachts der Verkehrsuntüchtigkeit eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen