PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

08.01.2019 – 19:58

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen.

Niederneisen, Aarstraße 135 (B54) (ots)

Niederneisen - Ein 60-jähriger aus der VG Hahnstätten fuhr mit seinem Mercedes Vito aus Diez kommend in Fahrtrichtung Hahnstätten. In der Ortslage Niederneisen, kurz hinter einer Rechtskurve, geriet der Fahrzeugführer aufgrund Unachtsamkeit in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er zuerst mit der linken Fahrzeugseite eines entgegenkommenden PKW VW Golf einer 45-jährigen Frau und anschließend frontal mit einem weiteren entgegenkommenden PKW Mitsubishi einer 59-jährigen. Die Fahrzeugführer der zwei entgegenkommenden Fahrzeuge erlitten leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Der Unfallverursacher blieb nach eigenen Angaben unverletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden und waren nicht mehr fahrbereit. Zum Zwecke der Verkehrsunfallaufnahme wurde die B 54 für ca. 1,5h vollgesperrt. Aufgrund der Vollsperrung kam es zu massiven Verkehrseinschränkungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diez

Telefon: 06432-6010
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur