Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

27.10.2018 – 22:46

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Selters (WW) - Raubdelikt auf Tankstelle-Beide Täter ermittelt

Selters (WW) (ots)

Am Freitagmittag, dem 26.10.2018, kam es an einer Tankstelle in Selters zu einem Raubdelikt. Zwei vermummte Täter erbeuteten dabei lediglich Alkoholika, da die Herausgabe von Bargeld durch den Tankstellenbetreiber und dessen Mitarbeiterin verhindert werden konnte. Der Betreiber der Tankstelle wurde dabei leicht verletzt. Waffen wurden nicht eingesetzt. Durch die Polizeiinspektion Montabaur konnte zunächst ein Täter dank eines Zeugenhinweises und der Videoaufnahmen der Tankstelle ermittelt werden. Letztlich konnte auch die Identität des zweiten Täters geklärt werden. Die beiden polizeibekannten Männer im Alter von 18-20 Jahren räumten die Tat ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur