Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

26.10.2018 – 17:33

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfallflucht auf Schul-Parkplatz

Selters (Westerwald) (ots)

Eine 49-jährige Frau parkte ihren PKW, einen grauen Citroen, gegen 10:50 Uhr, auf dem Parkplatzgelände der IGS-Selters in der Jahnstraße. Beim Abstellen ihres Fahrzeugs vorwärts in einer Parklücke stand bereits in der Parklücke links neben ihr eine weiße Limousine mit unbekanntem Kennzeichen. Als die Frau gegen 11:20 Uhr zu ihrem PKW zurückkehrte, bemerkte sie einen frischen Unfallschaden an der linken Heckstoßstange in einer Höhe von 55-71 cm über Boden. Zu diesem Zeitpunkt parkte ein roter PKW in der Parklücke links neben ihr, der jedoch als unfallverursachendes Fahrzeug ausgeschlossen werden konnte.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinsp. Montabaur, Tel.: 02602-9226-0

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell