Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

03.08.2018 – 11:18

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Rennerod
Versuchter Einbruch in Spielhalle

Westerburg / Westerwaldkreis (ots)

Bislang unbekannte Täter versuchten in der Nacht zu Mittwoch, dem 01.08.2018, die rückwärtige Nebeneingangstür der Spielhalle aufzuhebeln. Es handelt sich um eine neu eingebaute lackierte Metalltür, die im Bereich des Öffnungsgriffs nun mehrere Hebelmarken aufweist. Durch die Massivität der Tür gelang den Tätern ein Eindringen in das Gebäude jedoch nicht.

Die Polizei Westerburg bittet um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg
Telefon: 02663 / 98 050

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur