Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

06.07.2018 – 23:57

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit schwerverletzten Rollerfahrer

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit schwerverletzten Rollerfahrer
  • Bild-Infos
  • Download

Lipporn (ots)

Der Fahrer eines Mofarollers befuhr einen geteerten Feldweg in der Gemarkung Lipporn und querte, ohne auf den bevorrechtigten Verkehr der L333 bzw. K97 zu achten, die Fahrbahnen um weiter dem Feldweg folgen zu wollen. In den zurückliegenden Wochen und bis zum heutigen Mittag war die L333 im dortigen Bereich aufgrund von Baumaßnahmen für den Verkehr gesperrt, wurde jedoch nach Beendigung der Maßnahmen wieder freigegeben. Der von rechts kommenden Pkw-Fahrer erfasste den Rollerfahrer nahezu frontal und schleuderte diesen in den Straßengraben. Dieser wurde hierbei schwerverletzt und mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt. Beide Fahrzeug wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur