Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

15.06.2018 – 00:54

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Rehe: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 255

Rehe (ots)

Am Donnerstag, den 14.06.2019, gegen 15:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 255 zwischen Rennerod und Rehe. Eine 60-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Rennerod war mit ihrem PKW in Fahrtrichtung Rennerod unterwegs, überholte in einer leichten Linkskurve einen vor ihr fahrenden LKW und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW. Die beiden Fahrzeugführer wurden schwerverletzt in Krankenhäuser eingeliefert. Die B 255 war bis 19:20 Uhr beidseitig gesperrt. Neben einem Rettungshubschrauber waren mehrere Rettungssanitäter mit Notarzt und die Polizei Westerburg mit vier Kräften im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg
Tel.: 02663/9805-0
Email: piwesterburg.wache@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur