Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Bettelbetrüger in Diez

Diez (ots) - Nach Zeugenhinweisen konnten Beamte der Polizei Diez am Samstag, 24.02.2018, gegen 16.45h, in Diez Mitglieder einer Bettelbande festnehmen. Die Täter und Täterinnen hatten mittels sogenannten mitgeführten Bettelzetteln versucht von Passanten Geld zu erbetteln. Sie gaben mithilfe der selbstgebastelten Zettel vor für Taubstumme Kinder Spendengelder zu sammeln. Bei Erkennen der Polizeibeamten versuchten sie zunächst zu flüchten. Der mitgeführte PKW wurde durch die Polizei einbehalten, da er in den vergangenen Tagen wiederholt für diese Art des Betruges als Transportmittel durch die Bande genutzt worden war. Die Erfahrung zeigt, dass durch diese Täter auch oftmals Begleitkriminalität, wie beispielsweise Diebstähle, verursacht wird. Es wird dringend geraten diesen Tätern keinerlei Bargeld zu geben und stattdessen die Polizei zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: