Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

16.10.2017 – 12:10

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Nastätten (ots)

Beim Zusammenstoß zwischen einem Motorradfahrer und einem PKW wurde ein 67-jährige Motorradfahrer aus Hessen am Sonntagmittag schwer verletzt. Der 70-jährige PKW-Fahrer wollte auf der L337 zwischen Nastätten und Lautert von einem Feldweg auf die Straße einbiegen und erfasste das bevorrechtigte Motorrad. Der Kradfahrer erlitt schwerste Gesichtsverletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Neuwieder Krankenhaus verbracht werden. Die L337 war für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion St. Goarshausen
Telefon: 06771/9327-202

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung